Talk To Me

Als ich meine kleine Tochter neulich zur Schule brachte, da fragte sie mich: "Mama, was machst Du da bei deiner Arbeit genau?" Und ich sagte: "ich unterrichte erwachsene Menschen darin, wie sie bei Vorträgen, trotz Aufregung, klar und verständlich sprechen können und auch Spaß daran haben." Und sie sagte: "Oh, kannst du mir das auch beibringen? Ich bin immer aufgeregt, wenn ich vor der Klasse laut lesen muss." Und ich höre mich sagen: "ach Mathilda, das ist doch nicht schlimm, wenn man hört, dass Du aufgeregt bist - das ist doch ganz natürlich."

 

Sie hat mich seltsam angeschaut. Und mir wurde schlagartig bewusst, wie unlogisch das in ihren Ohren klingen musste. Wieso ist es denn bei Erwachsenen schlimm, wenn die Aufregung zu spüren ist? Warum haben wir großen Menschen solche Angst vor dem Versagen, vor zitternder Stimme, vor einer schlechten Bewertung unserer Person? Der Grund ist so einfach wie tückisch: Weil Anerkennung eines unserer grundlegenden Bedürfnisse ist.

 

Während der vielen Jahre meiner Arbeit konnte ich aber erfahren, dass wir Erwachsenen gar nicht auf die Ablehnung von außen angewiesen sind. Wir erledigen das schon selber. Mit einer großen Hingabe bewerten wir uns nach jedem Wort, nach jeder Tat schlecht und schaffen es, uns von vorneherein so klein zu machen, dass der Gang auf die große Bühne viel zu weit erscheint. Ich selber habe sehr viele Jahre gebraucht, um in meine stimmliche Kraft zu kommen. Ich habe auch viele Jahre gebraucht, um Freude daran zu finden, gesehen und gehört zu werden. Je mehr ich aber an meiner Stimme gearbeitet habe und mich mit meiner Person und meinem Selbstbewusstsein auseinandergesetzt habe, desto zufriedener und erfolgreicher wurde ich.

 

Natürlich gibt es Unterschiede bei uns Menschen - es gibt auch Rampensäue, die schon so auf diese Welt gekommen sind und sich über ihre eigenen „Schwächen“ keine Gedanken machen müssen. Wenn Sie zu dieser Gruppe Menschen gehören, dann dürfen Sie sich hier ausklinken. Herzlichen Glückwunsch. Für den Großteil, ich gehöre, wie schon erwähnt auch dazu, möchte ich gern diesen Blog starten. Ich möchte meine Erfahrungen teilen und vor allem Mut machen und Lust verbreiten auf Ihren Auftritt, Ihre Stimme, Ihren Klang, Ihre Stärken.

Kontakt

STIMMDICH® Hamburg

 

ab 01. April 2022:

Lappenbergsallee 35

20257 Hamburg-Eimsbüttel

 

mobil | 0172 85 84 639

mail | jb@stimmdich-hamburg.de

Sie möchten einen Termin vereinbaren?

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.