· 

Der Selbstbericht

Sind Sie selbstbewusst?

Stehen Sie morgens aus dem Bett auf und nehmen sich kurz Zeit dafür, sich selbst- bewusst zu werden?

Nein?

Dann sollten Sie das als allererstes ÄNDERN. 

Ihr Körper ist ihr Fundament. Von den Füßen bis zu den Haarwurzeln. Sie sind immer präsent, selbst, wenn Sie sich nicht danach fühlen.

Es lohnt sich, jeden Tag an der eigenen Haltung zu arbeiten.

Denn Ihre äußere hat unmittelbaren Einfluss auf Ihre innere Haltung.

Und falls Sie sich nun fragen, was der Selbstbericht mit Ihrer Stimme zu tun hat, sage ich Ihnen: ALLES!

Sie müssen sich Ihren Körper als Klanginstrument vorstellen.

Sie klingen. Ständig und immerzu. Mit Ihrer Körpersprache, Ihrem Stimmklang und mit dem gesagten Wort.

Versuchen Sie doch mal, einen absolut motivierenden Satz in die Runde zu schmettern. So etwas wie: „Hey Leute, lasst uns heute Abend feiern gehen…“

Dabei setzen Sie sich in eine Ecke, den Kopf zwischen die Beine gesteckt, die Arme schützend um sich geschlungen, die Mundwinkel nach unten gezogen, die Augen geschlossen und den ganzen Satz auf einem überlüfteten Ausatem gesprochen.

Ich verspreche Ihnen, das Sie nicht viel Gesellschaft haben werden.

Motivation geht anders:

 

• eine aufrechte Körperhaltung

• wahrnehmende Augen

• offener Präsenzbereich

• einladende Gesten 

• ein Lächeln auf den Lippen, das sich sofort auf den Stimmklang  überträgt.

 

Das fantastische daran ist, dass Sie nach und nach lernen, sich genau wahrzunehmen. Alle Gefühlsregungen- und mögen sie noch so klein sein- spiegeln sich nämlich unmittelbar in Ihrer Haltung wieder. Oft sind wir selber aber gar nicht fähig, diese Spannungszustände zu erkennen.

Hängende Schultern schmälern unsere Präsenz. Für viele sind sie Normalzustand.

Der Selbstbericht ist dafür ein wirkungsvolles Tool, um Ihren Standpunkt klar zu vertreten.

 

• stehen Sie aufrecht?

• sind Ihre Füße stabil am Boden?

• sind Ihre Gelenke durchlässig und locker?

• darf der Atem sich bis in den Bauch ausbreiten?

• haben Ihre Augen alles im Blick?

 

Dann machen Sie die ersten Schritte in den neuen Tag, denn er birgt immer eine neue Chance:

 

• präsenter durchs Leben zu gehen

• den Dingen aufrechter ins Auge zu schauen 

• wirkungsvoller zu kommunizieren.

 

Viel Spaß dabei.

 

 

 

Kontakt

STIMMDICH® Hamburg

 

ab 01. April 2022:

Lappenbergsallee 35

20257 Hamburg-Eimsbüttel

 

mobil | 0172 85 84 639

mail | jb@stimmdich-hamburg.de

Sie möchten einen Termin vereinbaren?

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.